Home Workshop: Schmuckbondage für Anfänger

Datum

17 Mrz 2024

Uhrzeit

17:00 - 20:00

Workshop: Schmuckbondage für Anfänger

Workshop: Fesselnde Outfits – Schmuckbondage für Anfänger

17.03.2024, 17 Uhr
Adresse:  12207 Berlin, genaueres bei Anmeldung

Dieser WS ist gedacht für Leute, die Körperschmuck mit Seilen schön finden, sowas aber noch nie selbst gemacht haben und sich nicht erst lange mit Knotenkunde, speziellen Techniken etc. rumschlagen wollen.

Ihr braucht nur zwei Knoten zu kennen, um ein hübsches Schmuckbondage zu machen. Wir zeigen Euch, wie das geht. Außerdem sollt Ihr ein Gefühl für den Umgang mit Seilen bekommen, denn dann werden euere Ideen leichter umzusetzen sein – auch wenn natürlich nicht immer alles gleich beim ersten Mal gelingt.

Anleiten werden Euch:
Jessa, die als professionelle Fotografin u.a. für Körperkunst und Shibari einen besonderen Blick auf die ästhetische Seites des Bondage und viel Erfahrung als Modell in diesem Bereich hat und
DocHenry, der zwar keine Suspensions macht, aber immer mal wieder Schmuckbondage praktiziert, z.B. auf Veranstaltungen von Stolz und Demut im Kitkat.

Dresscode: So, wie Du Deine*n Partner*in in Seilen sehen möchtest!
Seile (rot, schwarz , natur ) sind vorhanden, aber wenn ihr schon selbst welche habt, bringt Eure mit.

Getränke (ohne Alk.) und Knabberzeug vorhanden.
Dauer ca. 3 Stunden

Kosten pro Person: 35€, Paar 60€

Weitere Informationen & Anmeldung bei DocHenry via E-Mail mail-an-dochenry@web.de.

  • Dresscode: wie ihr euch sehen wollt
  • Kosten: 35€ / Person, 60€ / Paar
Nach oben scrollen