Termine

Als iCal-Datei herunterladen
linkes, (queer)-feministisches BDSM-Meetup
Donnerstag, 28. März 2019,  8:00pm - 11:00pm
Aufrufe : 2025
Contact lqufbdsm [at] riseup.net

Wir sind eine kleine Gruppe BDSM-interessierter Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Strömungen des linken Spektrums kommen: Anarchist_innen, Kommunist_innen, andere Linke, (Queer)Feminist_innen, Kreative, Aktivist_innen, Sympathisant_innen und deren Freund_innen.

Wir alle setzen uns auf sehr unterschiedliche Weise ein für die Überwindung von Diskriminierungen durch Rassismus, Sexismus, Geschlechternormative und daraus resultierenden Privilegien oder sympathisieren mit diesen Bemühungen.

Wir sind keine supercoolen, queeren Szene-Linken, sondern ein entspannter, bunt gemischter Haufen. Wir unterscheiden uns bezüglich geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung und sexueller Vorlieben.

Und wir alle sind pervers. Wir mögen das einvernehmliche Spiel mit Macht, Schmerz, Kontrolle und anderen merkwürdigen Dingen. Es kann verwirrend sein, Gedanken und Gefühle zu diesen Vorlieben mit sich rumzuschleppen, ohne darüber wirklich sprechen zu können. Und da scheint es eine Kluft zwischen dem politischen Weltbild und dem persönlichen Bedürfnis zu geben, aber gibt es die wirklich? Wir wollen uns darüber gemeinsam mit Euch unterhalten, Gleichgesinnte treffen und Erfahrungen austauschen. Oft reden wir aber auch über ganz andere Dinge. Jede*r kann, niemand MUSS etwas sagen.

Ganz gleich, ob Du schon Erfahrung hast oder nicht, ob Du schon weißt was dir gefällt, oder es noch nicht wirklich greifen kannst – Du bist willkommen! Wir laden dich und deine Freund*Innen herzlich ein, unsere Treffen zu besuchen. Wir mögen den entspannten, wertschätzenden Dialog mit allen Teilnehmenden und ihren ganz unterschiedlichen Perspektiven.

Der Stammtisch soll möglichst sicher für alle sein. Wenn ihr euch unwohl fühlt, Diskriminierung oder Grenzverletzungen erlebt oder etwas ansprechen wollt, könnt ihr euch gern jederzeit an die Orga wenden.

Du musst Dich nicht vorher anmelden, wenn Du teilnehmen möchtest. Komm einfach vorbei. Du kannst uns gerne kontaktieren, wenn Du Fragen zum Stammtisch hast oder im Vorfeld jemanden treffen oder sprechen möchtest, der Dich dann etwas begleitet. Kontakt entweder hier über fetlife oder unter: lqufbdsm [at] riseup.net

Dies ist keine Spielparty, es gibt keinen Dresscode, komm gerne in Alltagsklamotten.

No Gods, No Masters ;), No Assholes.

********

Im Moment treffen wir uns jeden zweiten Donnerstag um 20 Uhr in der B-Lage.

Die B-Lage ist eine linke Kiezkneipe, in deren Räumen viele links-politische, queer-feministische und anti-ra Veranstaltungen stattfinden. Lage: Direkt am S-Bahnhof Sonnenallee.

Link zur B-Lage:
http://b-lage.de/pages/wir

Die B-Lage ist ist eingeschränkt barrierefrei:
http://b-lage.de/pages/barriere-infos

Es gibt dort einen ruhigen, etwas abgetrennten Nichtraucherbereich, in dem ein Tisch zur Verfügung steht. Du findest uns nicht? Auf unserem Tisch steht ein kleines Stofftier. Sonst frag gerne an der Bar. Um 20 Uhr ist es sehr ruhig, später am Abend wird es allerdings oft voller. Obwohl wir keinen geschlossenen Raum haben, ist es hier angenehm, weil die Kneipe insgesamt für Sicherheit und Offenheit steht.

Start: ganz locker so ab 20 Uhr. Wir kommen alle nach und nach. Manchmal kommt die erste Person erst um kurz nach 20 Uhr.

---- English ----

We’re a small and colorful band of radical leftists and their friends who have yet something else in common: We’re all really kinky! We enjoy playing with power, pain, control and other weird things. But it can be hard to have these thoughts without really being able to talk about them. The cleft between our political worldviews and our personal needs seems so big sometimes – but is it really? We’d like to get together with you to talk, meet likeminded people, and share experiences.

Whether you are already experienced or not, whether you already know what you like or haven’t quite figured it out yet: We’d like to heartily invite you and your friends to come to our munch. You have a topic you want to talk about? Don't forget it at home.

We want the munch to be a safer space for everyone. If you experience discrimination, feel that your boundaries are not respected or want to talk, you can always inform the organizers.

For questions, etc., feel free to contact us: lqufbdsm [at] riseup.net
.

Please remember: This is not a play party.

The location B-Lage is partly wheelchair accessible:
http://b-lage.de/pages/barriere-infos

Ort B-Lage, Mareschstr. 1, Berlin
Kosten: verzehrte Getränke; kein Dresscode