Events

Download as iCal file
BDSM- Themenabend: Kommunikation
Thursday, 17 May 2018,  8:00pm - 10:30pm
This repeat is an exception to the normal repeat pattern
Hits : 444
Contact themenabend@(diese Domain)

„Härter!“ – gute Kommunikation im BDSM – im Spiel und davor und danach

Sicher kennt ihr das: Gleich geht es los, beide wollen zur Sache kommen. Viel gesprochen wird nicht, nur ein paar Vorlieben und Tabus benannt und ein Punkt vergessen, wie immer. Schon sind beide zu sehr im Spiel gefangen, um die eigenen Grenzen im Blick zu behalten, so sehr treibt das Spiel über sie hinweg. Und schließlich diese Befangenheit nach dem Spiel: Sag ich, was mir nicht gefallen hat – oder schweige ich lieber und wechsle sogar den Spielpartner?

Was soll das ganze Gerede überhaupt: Zählen nicht vielmehr Vertrauen und all die kleinen Gesten von Zuneigung, Lust, Missfallen und Schmerz und die Fähigkeit sie zu lesen, um dem Spiel eine gute oder toxische Richtung geben? Ist nicht jedes verbindliche Wort ein viel zu harter Ausbruch aus dem gemeinsamen Fluss, der das Spiel eher hemmt als lenkt?

Was sind für Euch Merkmale guter oder schlechter Kommunikation? Was leisten klar ausgesprochene Vereinbarungen? Wie wichtig sind Euch die kleinen Gesten und die Fähigkeit, sie lesen zu können? Lässt sich gute Kommunikation lernen? Worüber sprecht ihr immer, manchmal oder nie? Habt ihr einen verbindlichen Themenkanon den ihr immer beachtet, selbst wenn er Euch überflüssig erscheint? Wie sprecht ihr im Spiel wenn Gesten nicht genügen? Oder ist Kommunikation grade dann gut, wenn die Partner zusammen passen und es keiner Worte bedarf?

Über diese und andere Fragen wollen wir ins Gespräch kommen.
Die Moderation an diesem Abend übernimmt Achim (Achim2000).

Bitte achtet darauf, rechtzeitig einzutreffen. Die Themenabende haben eine sehr vertrauensvolle Atmosphäre, bei denen Teilnehmende häufig private und auch intime Erlebnisse und Gedanken miteinander teilen. Wir bitten deshalb auch darum, dass alles, das bei Themenabendbesprochen wird, den Raum nicht verlässt. Wer zu spät kommt, stört diese vertrauensvolle Atmosphäre und versursacht bei den Teilnehmenden häufig ein Unwohlsein. Wer zu Beginn der Vorstellungsrunde nicht anwesend ist, kann daher an der Gesprächsrunde nicht mehr teilnehmen.

Wir freuen uns auf einen interessanten und diskussionsfreudigen Abend. Und natürlich ganz besonders auf euch!

Location Sonntagsclub, Greifenhagener Straße 28, 10437 Berlin
Kosten: Eintritt frei Dress Code: Alltagskleidung